Blog

Fragefähigkeit - die ignorierte Kompetenz

7. August 2016 - 17:43

Nach mehr als 20 Jahren Trainingstätigkeit ist eine Erfahrung besonders auffällig: Die Fähigkeit, Fragen zu stellen, neugierig zu sein, mehr wissen zu wollen, ist bei Teilnehmern unserer Veranstaltungen wenig ausgeprägt.

Fragefähigkeit erscheint so als wenig verbreitete Kompetenz - unabhängig von Alter, Geschlecht, Funktion oder Branche.

Weit verbreitet dagegen ist die Bereitschaft, Informationen oder Erfahrungen andere Personen spontan durch Gegenargumente widerlegen zu wollen, als nicht relevant oder nicht gültig abzulehnen.

Mögliche Formulierungen sind: 

"In der Praxis sieht das ganz anders aus."

"Bei uns trifft das nicht zu."

"Das funktioniert nicht."

"Da wird der Mitarbeiter/Kunde bestimmt   ...... reagieren."

"Aber man kann doch nicht...."

Nun wissen wir, dass mit solchen Reaktionen der eigene Bezugsrahmen verteidigt wird und dies ein mögliches Zeichen erhöhten Sicherheits-Bedürfnisses ist. Die Vehemenz, mit der dies geschieht ist angesichts des Selbstbildes „Natürlich bin ich Neuem gegenüber offen“ dennoch erstaunlich.

Da kann einem angst und bange werden.

Fehlende Fragefähigkeit bedeutet, dass die Menschen ihre Neugierde verloren haben. Es bedeutet, dass sie Unterschiede zum eigenen Denken und Erleben nicht als Chance zur Erweiterung des eigenen Bezugsrahmens und damit ihrer Persönlichkeit wahrnehmen.  Es bedeutet, dass sie glauben, über vollständige Erklärungs- und Deutungsmuster menschlichen Handelns verfügen. Und es bedeutet schließlich, dass Widersprüchlichkeiten und komplexe Situationen mit einfachen Deutungsmuster erklärt und mit möglicherweise nur eingeschränkt sinnvollen Verhaltensmustern beantwortet werden.

“My mind is made up. Don’t confuse me with the facts.”

Keine guten Aussichten für Kommunikation und Konfliktbearbeitung. Was meinen sie?

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Spamschutz