Blog

Überanpassung – wenn Vorgesetzte kein offenes Feedback erhalten.

1. März 2017 - 15:37

Der (idealisiert verinnerlichte) kooperative Führungsstil führt dazu, dass zu allen Themen Meetings veranstaltet werden, in denen dann Entscheidungen herbeigeführt werden. Die Erwartung – eingebettet in die Werte des Unternehmens – ist, dass alle sich zu dieser Entscheidung committen, also auch Verantwortung für deren Umsetzung tragen.

Wenn alles so funktionieren würde, gäbe es diesen Beitrag nicht.

Warum werden Entscheidungen oft nicht konsequent umgesetzt?

 

Die Kultur des Unternehmens und die dazu passenden Verhaltensmuster liefern eine Erklärung.

Wenn im Unternehmen die Erfahrung besteht, dass Widerspruch zu den Ideen/Vorschlägen der Unternehmensführung nicht wirklich gewollt ist und man sich eventuell dem Risiko aussetzen würde, ob seiner Meinung vor versammelter Mannschaft kritisiert (sprich: runtergeputzt) zu werden, wird man im Meeting schweigen oder nicken, also Zustimmung signalisieren. Also ist es im Meeting „gemeinsam“ beschlossen worden.

Wird es dann tatsächlich von allen mit angemessenem Engagement umgesetzt? Die Praxis gibt da oft eine sehr klare Antwort.

Wird dann eine Führungskraft darauf angesprochen, ob denn das Committment noch gilt, wird diese Führungskraft selbstverständlich die Sinnhaftigkeit der Entscheidung erneut bestätigen.

 

Patrick Lencioni beschreibt in seinem Model der „5 Dysfunktionen“ was da passiert:

  • Fehlendes Vertrauen führt zu fehlender Konfliktbereitschaft
  • Fehlende Konfliktbereitschaft führt zu geringerem Engagement
  • Geringeres Engagement führt zu Scheu vor Verantwortungs-Übernahme
  • Scheu vor Verantwortung führt zu fehlender Ausrichtung auf die Unternehmensziele

 

Fazit: fehlendes Vertrauen = Angst führt zur Überanpassung bei Entscheidungen und damit zu ineffektiver Umsetzung. Eigentlich angemessenes Feedback wird so ebenfalls vermieden.

 

 

 

 

 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Spamschutz