Blog
08.08.2017
Eiligen Schrittes kam die Mitarbeiterin aus der Personalentwicklung in der gerade begonnenen Seminarpause auf mich zu. "Jetzt muss ich Ihnen aber mal ein Feedback geben! Bei dem Thema ........ haben Sie mich eben abgehängt!" Den Tonfall können Sie, werter Leser, sich sicherlich vorstellen. Ja,…
02.08.2017
Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken. Zeig einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.   (Laotse, 553 v. Chr.) 
25.07.2017
Seminarszene: Teilnehmer erarbeiten eine mögliche konstruktive Reaktion auf eine der vielen Verallgemeinerungen, die unter „Bullshit-Bingo“ eingeordnet werden können und die Diskussionen in den Unternehmen prägen. „Wir verwalten uns zu Tode.“ Das ist die konkret für die Aufgabe ausgewählte Aussage…
21.07.2017
oder: Wie man mit einfachem Rezeptdenken in die falsche Richtung läuft. Es gehört zu den verbreiteten Denkgewohnheiten, in kausalen Zusammenhängen zu denken. Wenn A, dann B, so die einfache Logik.  So verfahren Markteilnehmer aktuell auch mit dem Begriff der Wertschätzung. Neuestes Beispiel ist…
17.07.2017
Irgendwann mussten auch die Ergebnisse der Glücksforschung in die Führungswelt überschwappen. Der Zusammenhang ist ja prickelnd einfach: Glück führt zu Engagement, führt zu Erfolg, führt zu Glück. Nebenbei ist man dann auch noch produktiver.  Als Beleg kann dann auch noch Konfuzius herangezogen…
10.07.2017
Haben Sie es schon einmal erlebt? Da sagt jemand etwas, das mit Ihrem Berufsleben nichts zu tun hat. Sie sind auch zunächst nicht besonders aufmerksam. Es hat ja nichts mit Ihnen zu tun. So habe ich es gestern erlebt. Bei der Aufzeichnung einer Talkrunde für das Fernsehen zum Thema „Wege zum…
22.06.2017
Ja, es ist ganz einfach, eine gute Führungskraft zu sein. Könnte man meinen, wenn man die vielen Blogbeiträge, Artikel in der Harvard Business Review und in anderen Medien liest. Da gibt ist Listen von Eigenschaften, die eine gute Führungskraft haben MUSS. Manchmal sind es 7 Eigenschaften,…
19.06.2017
Nun mag das ja noch branchenabhängig sein, grundsätzlich gleich ist die Voraussetzung für den   typische Weg zur Führungskraft: Sie müssen erfolgreich gewesen sein, d.h. sie müssen einen erkennbaren/messbaren Beitrag zu den Unternehmenszielen geleistet haben. Nehmen wir doch einmal den…
06.06.2017
Schluss mit trügerischen, in die Irre führenden Annahmen    Wenn Unternehmen in Veränderungssituationen kommen, engagieren sie gerne Experten und versprechen sich von deren Methoden und Vorgehensweisen den Erfolg / Durchbruch im Veränderungsprozess. Die Berater sollen es also richten. Als…
29.05.2017
Wird es durch Wiederholung richtig? NEIN! Wird es richtig durch Überschriften-Journalismus in der Fachpresse? NEIN! Wir sind NICHT in einer digitalen Welt! Unsere Welt ist analog, anfassbar, sichtbar. Und ebenso die in dieser Welt arbeitenden Menschen aus Fleisch und Blut. "Führen in der digitalen…

Seiten

Subscribe to Front page feed