Blog
21.06.2016
Umfragen über Umfragen beschäftigen sich mit Führung, Führungsstilen, Führungskultur, werteorientierte Führung u.v.a.m. Die Perspektive ist dabei stets der Blick auf die Führungskräfte. Das nenne ich „monoperspektivische Weltsicht“. Es werden dabei Erwartungshaltungen implizit/explizit an die…
19.06.2016
mc² mittelstand auf der Personal Süd 2016 Unser Interview auf dem Messestand und Ausschnitte aus dem Vortrag zum Thema "Kooperative Führung" sehen Sie demnächst in dem dort aufgezeichneten Video. Demnächst hier......
18.06.2016
Studien über Führungskräfte sind sehr in Mode, ständig werden neue Umfragen zu Führung veröffentlicht, die als Basis für Abschlussarbeiten diverser Studiengänge dienen. Und der Tenor bei den Studienergebnissen ist sehr vergleichbar, letztes Beispiel dazu ist ein Artikel im Handelsblatt vom 14.6.…
16.06.2016
Eine Führungskraft beschreibt im Coaching Probleme mit einer Mitarbeiterin (Ihre Neugierde, welche das wohl seien, bleibt hier unbeantwortet). Ein Weg im Coaching ist jetzt, positive Aspekte des Verhaltens der Mitarbeiterin zu finden. Das kann, je nach Rigidität des Bezugsrahmens des Coachees,…
04.06.2016
Offen, authentisch, kritikfähig, entscheidungsfähig,.........    die Liste der persönlichen Eigenschaften, die Führungskräfte mitbringen müssen, wenn sie Karriere machen wollen, ist lang. Dementsprechend lernen sie auch, diese Adjektive aufzuzählen, wenn sie nach Ihren persönlichen Stärken gefragt…
29.05.2016
Führen mit Sog statt Führen mit Druck Der Blick auf den seit 15 Jahren von Gallup jährlich erstellten Engagement-Index offenbart einen beklagenswerten Zustand: Nur 15% der Mitarbeiter sind tatsächlich für Ihr Unternehmen engagiert. Wie ist das zur erklären? Und was würde es für die Unternehmen…
23.05.2016
Die Sinnhaftigkeit interkultureller Trainings werden wir nicht in Frage stellen, auch wenn es in diesem Beitrag so scheinen mag. Es geht hier um die Erkenntnisse von Geert Hofstede, DEM Experten für interkulturelle Zusammenarbeit, dem Ergebnis einer in der Harvard Business Review veröffentlichten…
18.05.2016
Zugegeben: Der Titel unseres Vortrages auf der Personal Süd am 11.5.2016 in Stuttgart war provokant - "Der kooperative/demokratische Führungsstil - Konsequenz einer Illusion und Auswege". Die positiven Reaktionen und Feedbacks der vielen Zuhörer zeigen, dass unsere Sichtweisen zu Führung viel…
12.05.2016
Wenn keine Klarheit darüber herrscht, was wir meinen, wenn wir bestimmte Begriffe verwenden, sind Missverständnisse und Verwirrungen die logische Konsequenz. In unserer parlamentarischen Demokratie werden Parteien gewählt, die wiederum den Regierungschef wählen (die Vor- und Nachteile, die in der…
02.05.2016
„Dogma“ bezeichnet eine „grundlegende normative Lehraussage, deren Wahrheitsanspruch als unumstößlich festgestellt wird.“ (Wikipedia) Ein solches Dogma besteht aus unserer Sicht bei der Konzeption von Seminaren (Trainings, …..) für z.B. Führungskräfte. Gefordert wird ein hoher Praxisanteil =…

Seiten

Subscribe to Front page feed