Veränderungen brauchen Führung
– was bedeutet das?

Führen in Veränderungen

Alltag in vielen Unternehmen:

  • Erforderliche Entscheidungen werden nicht getroffen
  • Über Entscheidungen wird zu lange mit zu vielen diskutiert
  • Getroffene Entscheidungen werden nicht umgesetzt
  • Prozesse schränken Kreativität ein
  • Methoden sind so ausgefeilt, dass die Funktionen unflexibel werden
  • Es fehlt an Konsequenz und Konsequenzen

Zitat: „Es wurde schon viel unternommen, aber geändert hat sich kaum etwas. Und wenn tatsächlich mal etwas geändert wird, dauert es zu lange.“

Organisatorische Effektivität, flexible Reaktion auf Trends, schnelle Anpassung an das Marktgeschehen hören sich anders an.

Was ist die Ursache? 

Die Fokussierung der Unternehmen auf managen, also darauf, Strukturen, Prozesse, Methoden so zu definieren, dass ein betriebswirtschaftlich planbares Ergebnis erzielt wird. Entscheidungen wurden "oben" in der Hierarchie getroffen, nach "unten" weitergereicht und dort umgesetzt. Das hat lange brauchbar gut funktioniert. 

Je dynamischer allerdings das Umfeld ist, umso mehr stößt diese Unternehmenskultur an ihre Grenzen.

"Agil sein" ist die daraus resultierende Forderung.

Schnell reagieren können, kreative Lösungen finden, Weiterentwicklung im Modus des "trial and error", darum geht es zukünftig. Mit völlig anderen Anforderungen an Führungskräfte. "Führung" ist gefragt, nicht "Management". Die Menschen stehen im Vordergrund, nicht die Strukturen, Prozesse und Methoden. 

Wie Menschen auf Veränderungen reagieren und wie Sie als Führungskraft konstruktiv damit umgehen können, diese Kompetenz tritt immer mehr in den Vordergrund.

Nein, Magier sind wir keine. Deswegen steht hier auch keine Methode, mit der sie JETZT ENDLICH erfolgreich Ihre Veränderungen gestalten können.

Wir hören einfach genau zu, fragen gezielt nach, stellen Hypothesen auf. Und wir sind unbequem.

Eine Veränderung, die für niemand unbequem ist, ist keine. Wir nennen die Dinge beim Namen. Und steuern so mit Ihnen gemeinsam einen wirksamen Veränderungsprozess.

Das versprechen wir.