Unser Coaching-Verständnis

Coaching - wie wir es verstehen

 

Executive-Coaching ist ein höchst individueller Prozess zur Stärkung der Führungskompetenz einer Top-Führungskraft in ihrer beruflichen Rolle mit ihrem konkreten Anliegen. Top-Führungskräfte sind in unserem Verständnis Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte der nächsten Hierarchieebene.

Das 4-Augen-Prinzip ist dafür unabdingbar.

Im beruflichen Kontext wird sinnvollerweise das Ziel des Executive Coaching als Vereinbarung zwischen Top-Führungskraft, ggf. deren Vorgesetzten und dem Executive-Coach vereinbart. Für dieses Ziel fungiert der Executive-Coach sozusagen als „menschliches Navigationsgerät“, das bei der Zielerreichung auf der Basis entsprechender Ausbildung und Berufserfahrung unterstützt.

Als Executive-Coach können wir das Ergebnis nicht „liefern“. Die Entscheidung bezüglich der Umsetzung des Coaching-Inhaltes liegt ausschließlich bei der Top-Führungskraft.     

Executive-Coaching ist Vertrauenssache

Vertraulichkeit ist eine Grundvoraussetzung. Als professioneller Executive-Coach sichern wir Ihnen absolute Verschwiegenheit gegenüber jeglicher dritten Person zu.

Coaching-Aufträge, in denen wir verpflichtet werden sollen, Dritten über die Inhalte des Coachings zu berichten, nehmen wir nicht an.