Hochleistungs-Teams
– made by mittelstand consult

Teamentwicklung

Lauter Teams, wohin man schaut. Führungsteams, Projektteams, Vertriebsteams, Teamgedanke, Teamperformance, Teamleistung, Hochleistungsteams,…. You name it.

Und dann noch sechs Dimensionen von Team, von der Erlebnis-Dimension bis zur Ergebnis Dimension. Müssen Sie das Handwerkszeug von Organisationsentwicklern verstehen?

Hand auf’s Herz: worum geht es denn wirklich? Um möglichst effektive Zusammenarbeit. Um Ergebnisse, die zu erreichen sind. Schwierigkeiten können sachlicher Natur, also von den Beteiligten nicht unmittelbar beeinflussbar sein.

Entscheidend ist doch eine grundsätzliche Frage: Wie gehen die Mitarbeiter miteinander um?

Mit den Detailfragen: Wie steht es um die gegenseitige Wertschätzung und die daraus resultierende konstruktive Kommunikation? Inhaltlich/sachlich und persönlich? Wie können effektivitätsstörende Beziehungsprobleme konstruktiv bearbeitet werden? Wie schafft man mehr Verständnis und Vertrauen untereinander? Wie funktioniert effektivitätssteigerndes Feedback?

Und die Methoden der Teamentwicklung? Stehen bitte nicht im Vordergrund. Einem Geschäftsführer gefiel eine bestimmte Methode, die er im Fernsehen gesehen hatte. Die wollte er für sein Team haben, damit es besser funktioniert. Eine konkrete Analyse der „Problematik“ erschöpfte sich in seiner Feststellung: „Ihr kommuniziert nicht richtig miteinander.“ Also: Gemeinsames Übernachten bei 4 Grad Celsius im Wald mit einer Form moderner Schnitzeljagd, um kommunizieren zu üben. Super!

Wundert es Sie da, dass die Stimmung im Team während der gesamten Veranstaltung sehr rebellisch war? Alle Versuche, dem Team den Nutzen zu vermitteln, kamen nicht an.

Teamentwicklung à la mittelstand consult heißt: erst mit den Menschen reden. Dann planen. Passend zum identifizierten Problem. Das ist übrigens häufig ein anderes, als die Geschäftsleitung meint.

Wirksame Teamentwicklung entsteht auf der Basis unbequemer und systemischer Betrachtungsweisen. Mehr in den….